Augen auf beim Autokauf!

Man glaubt gar nicht, was man beim Autokauf alles falsch machen kann! Gerade der unerfahrene Autokäufer oder wenn man unter Zeitdruck steht und zum Beispiel nach einem Unfall schnell ein neues Fahrzeug benötigt. Oft wird auch die Gutgläubigkeit und der vermeindlich weniger vorhandene technische Sachverstand bei Frauen von Autoverkäufern ausgenutzt. Schon daher ist es von Vorteil, wenn sie einen Mann ihres Vertrauens zum Gebrauchtwagenkauf mitnimmt.
Professionelle Kaufberatung eines Autokauf-Begleiters ist auf jeden Fall noch sinnvoller. Die relativ geringen Kosten (ab ca. 300 Euro, für Oldtimer Wertgutachten vom KFZ-Sachverständigen mehr) rentieren sich schnell, wenn man bedenkt, das eventuelle Mängel, Vorschäden oder falsche Angaben in den Verkaufsanzeigen vom Fachmann aufgedeckt werden können. Vielleicht entgeht man auf diese Weise sogar einem kapitalen Fehlkauf.

Was genau macht aber ein Autokaufbegleiter?
Wir unterscheiden zwischen einen Kaufauftrag, wobei der Kaufbegleiter gleichzeitig die Auswahl des Fahrzeuges übernimmt und mehrere Kaufvorschläge für verschiedene Fahrzeuge macht. Das heist, er sucht nach den Vorgaben des Autokäufers den Markt nach passenden Fahrzeugen ab und schlägt Autos zum Kauf vor.
Oder aber Sie haben bereits ein Fahrzeug in Betracht gezogen, welches Sie nun mit einem Kaufbegleiter besichtigen und ggf. probefahren.
Hierbei übernimmt der Autokaufbegleiter auf Wunsch den Part des Käufers, checkt das Fahrzeug durch, überprüft die Angaben des Autoverkäufers, die Fahrzeugpapiere und Besitzverhältnisse, testet die Ausstattung und alle Extras auf Funktion, deckt Vorschäden und Unfallschäden auf, überprüft ob der angegebene Kilometerstand mit den tatsächlichen Laufleistungen übereinstimmen kann und beurteilt unparteiisch den Gesamtzustand des Fahrzeuges. Auf Wunsch übernimmt der Autokaufberater die Preisverhandlungen mit dem Verkäufer.


Wir bieten Ihnen Auto-Kaufbegleitung in Hamburg und Umgebung,
Oldtimerbewertungen und Oldtimer Wertgutachten in Norddeutschland
sowie Unfallgutachten vom Kfz-Sachverständigen